fbpx

Theta Healing ® – eine Methode des Zeitgeistes

ThetaHealing ist eine wundervolle, energetische Heil-Methode, die das Wissen aus der Quantenphysik, Epigenetik, Neurobiologie mit dem Heilwissen vieler alter spiritueller Kulturen verbindet. Die Methode wurde in den 90er-Jahren von der Amerikanerin Vianna Stibal entwickelt und  in den letzten Jahren in Deutschland immer bekannter.

Theta Healing in drei Worten wäre für mich so viel wie „intuitives Speed Coaching“.

Es geht darum, Dich selbst und andere von limitierenden Glaubenssätzen zu befreien und das in Dein Leben zu manifestieren, was Du Dir wirklich wünschst. Wir arbeiten mit dem, was da ist, im Hier und Jetzt und schauen dann bewusst, worum es wirklich geht und wie wir es auflösen können.

„Jenseits von Richtig und Falsch gibt es einen Ort. Hier können wir uns begegnen.““

Rumi

Dein Unterbewusstsein ist mächtig

Unser Gehirn denkt bis zu 65.000 Gedanken pro Tag, davon 3-5% bewusst. Der Rest passiert unterbewusst und das meiste denken wir tagtäglich wieder, oft ohne das es uns nutzt. Jeder Gedanke löst aber etwas in uns aus, auch unbewusst und lässt uns auf eine bestimmte Art fühlen. Das Denken triggert quasi etwas in unserem Unterbewusstsein und bringt es an die Oberfläche.

In einer Theta Healing Session erlebst Du über Meditation und Visualisierung den Theta Zustand im Gehirn. In diesem Zustand schwingen unsere Gehirnwellen besonders langsam, nämlich in einer Frequenz von 4-7 Hz pro Sekunde. Diesen Zustand erreicht das menschliche Gehirn ganz automatisch in tiefer Entspannung oder Meditation. Der Übergang vom Wachen in das Schlafen ist z.B. ein ganz alltäglicher Moment, in dem jeder von uns im Theta-Zustand ist.

Kinder bis ca. 7 Jahre sind fast die meiste Zeit im Theta-Zustand, deshalb sind sie auch so empfänglich für Konditionierungen, Weltanschauungen, Konzepte und Ideen. Das Unterbewusstsein ist im Theta Zustand sehr offen für Informationen, Glaubenssätze, Muster und Lernerfahrungen.

„You’ll see it when you believe it.“

Dr. Wayne Dyer

Geschichten, Tricksen und Leichtigkeit

Wir sind quasi wandelnde Glaubenssätze und das ist auch gut so, denn die sich wiederholenden Muster und Verhaltensweisen erleichtern uns den Alltag. Leider hindern uns unsere unbewussten Programme aber auch oft am Vorankommen, so dass wir später in verschiedenen Lebensbereichen immer wieder die gleichen negativen Erfahrungen machen, sei es im Privaten oder im Beruflichen. Wir steigern uns quasi in unsere Geschichte hinein, ohne zu wissen wieso. Es ist uns in dem Moment nicht möglich die Perspektive zu verändern.

In einer geführten Theta Healing Session können Deine individuellen Programme, Kernüberzeugungen und Muster leicht aufgespürt und ersetzt werden. Es ist wirklich unglaublich!

Meist spürst Du schon in der Session eine Veränderung. Sie führen zu einer positiveren Lebenseinstellung und mehr Leichtigkeit in allen Bereichen. Dadurch wird sich Dein Selbstwert verbessern und Dich stärken. Du wirst die Welt um Dich herum anders wahrnehmen und immer mehr zu Dir selbst finden.

Du gerätst in die “Aufwärtsspirale” aus Bewusstsein, Leichtigkeit, Lebensfreude und Gesundheit.

 

Für den Kopf

Genau genommen sitzen Deine Glaubenssätze auf vier Ebenen.

  1. Auf der mentalen Ebene sitzen Deine Überzeugungen, die Du seit Deiner Kindheit gelernt hast.
  2. Die genetische Ebene speichert die Glaubenssätze und Programme Deiner Vorfahren im morphogenetischen Feld Deiner DNA.
  3. In der historischen Ebene sind die Erinnerungen aus Deinen früheren Leben enthalten.
  4. Und dann gibt es noch die Seelenebene. Hier zeigt sich alles, was der Mensch ist, was ihn ausmacht.

In einer Session betrachten wir liebevoll den Ursprung Deines Themas wie Angst, Wut, Groll, ziehen die Lernerfahrung heraus und programmieren das Unterbewusstsein um, so dass Dir ein freieres, leichtes Voranschreiten möglich ist.

Theta Healing bedeutet empathisch die positive Lernerfahrung von der negativen zu entkoppeln, positive Gefühle, die du bisher nicht kanntest, zu fühlen und in deinem Körper zu verankern. Theta Healing ist so viel mehr an Energiearbeit, was mit blossen Worten nicht beschreibbar, aber in der Sitzung spürbar ist.

Rechtlicher Hinweis: Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.